Kannst du dir vorstellen, einen Baum zu um-armen? Oder sogar mit ihm zu sprechen? Ich möchte dich mit Meditationen und Acht-samkeitsübungen mit der Natur wieder mehr 
in Kontakt bringen und dich ein Stück näher zu DIR und deinem Inneren begleiten – lass dich überraschen. Die Termine sind angelehnt an die Jahres-kreisfeste und werden die 4 Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer mit einbeziehen. Wir beginnen und enden jeweils in der Praxis, zwischendurch gehen bzw. fahren wir zu schönen Plätzen in der Natur. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
4-teilige Meditationsreihe Natur Download Termine Coaching Entspannung & Meditation Home WORKSHOPS ABOUT ME
Ab sofort biete ich wieder verschiedene 
aktive Meditationen (z.B. dynamische Me-ditation, Schüttelmeditation, Herz-Chakra-Meditation u.a.) an. Die Meditationen be-stehen jeweils aus verschiedenen Teilen in Bewegung, wodurch Emotionen freigesetzt werden können, und einem Schlussteil in Stille. Zum Abschluss ist noch Zeit für eine Ge-sprächsrunde und Erfahrungsaustausch. Aktive Meditationen
Download Termine
Jeden 2. Mittwoch biete ich einen offenen Abend zum Entspannen, Ausspannen und Abspannen Dabei führe ich die Teilnehmer nach einer kleinen Anfangsmeditation durch eine schöne Traumreise, begleitet von angenehmer Musik und Klängen. Zum Abschluss ist noch Zeit für eine Gesprächsrunde bei einer Tasse Tee. Kleingruppe
  Entspannungsabende weitere Workshops folgen in Kürze auf Anfrage Neue Termine WELT AUS STEIN Ich will nicht mehr die starre Maske tragen, und verloren gehen, in einer Welt aus Stein, ich will mich öffnen, alle meine Wünsche sagen, und ich will lieben, warm und weich, und will zärtlich sein. Mein ganzes Leben war, wie mich andere sehen sollten, ich habe nie aus meinem eigenen Herz gefühlt, am Weltspiel nahm ich teil, wie andere es wollten, mein eigenes Lebensspiel habe ich noch nicht gespielt. So hab ich jetzt beglückt, mir selbst mich hingegeben, ein Gefühl für mich allein entdeckt, ich will die eigene Tiefe aus mir selbst erleben, ich will, ich fühl, ich bin. So habe ich mich selbst erweckt! Ich bin aus einem Traum erwacht, und kam aus weiter Ferne, nun heb ich meine Arme hoch, und stoße an die Sterne. Ich geh mit Euch den neuen Weg, wir öffnen neue Türen, und bringen unsere Liebe mit, sie wird uns sicher führen. Erneuern wollen wir die Welt und sie nicht länger quälen, wenn all das Alte weiter geht, kann man auf uns nicht zählen. Wir stehen in der neuen Zeit, der absoluten Wahrheit, die weder Krieg noch Hunger kennt, doch unbedingte Klarheit. Wir jammern und wir klagen nicht, wir stehen auf festen Füßen, wir werden mit dem Urvertrauen die neue Zeit begrüßen. Wir laufen auch nicht Worten nach, und keinem Lehrenwahn. Wer diese Welt verändern will, der fange bei sich selber an! Verfasser UNBEKANNT
Datenschutz Impressum